Neuer Szenetreff in Berlin-Neukölln!

Liesl Weinwirtschaft – handwerklich hergestellte Weine und Essen aus ökologischem Landbau!

Hinter der Liesl stehen die beiden Weinimporteure Wolfgang Baumeister und Egon J. Berger.
Beide sind im bayrisch/österreichischen Kulturraum beheimatet und holen nun das Wirtshaus, gerne auch Wirtschaft genannt, nach Berlin!
Die Liesl Weinwirtschaft transportiert die Idee des Miteinander Essens, Trinkens und Kommunizierens in entspannter Atmosphäre.

Philosophie: „In gemütlicher Atmosphäre bieten wir nachhaltige und biologische Produkte, die mit viel Liebe ausgewählt und angeboten werden. Naturbelassene Weine, Bio-Bier, sowie ausgesuchte Speisen werden für alle Genussmenschen, die Wert auf Nachhaltigkeit und naturbelassene Produkte legen, zu angemessenen Preisen angeboten.”

Ein Spezialgebiet der Gastgeber sind Orange Wines, die es auch in gereifter Form zu trinken gibt. Weinfans dürfen sich!über einige Jahrgangsvertikalen auf der Weinkarte freuen.

Im September wird auch der Verkaufs- und Verkostungsraum fertiggestellt sein.

Und da es in einem Wirtshaus auch immer etwas zu lesen geben muss, eröffnet das Liesl ab Mitte September eine, von Aya Imamura kuratierte, Comic/Graphiknovelle Bibliothek, damit auch andere gesellschaftspolitisch wichtige Themen Platz finden können. Dazu wird es auch spezielle Weinempfehlungen zur Lektüre geben …

Sommer-Öffnungszeiten derzeit: Do – Sa von 18:00 bis 23:00

Getränkekarte Liesl

Weine offen Liesl

Speisekarte Liesl_01

Written by

Egon-Julius Berger

Vor über 10 Jahren machte ich das erste Mal Bekanntschaft mit den naturbelassenen Orange Wines. Die Stimmigkeit dieser Weine und ihre besonderen Winzer, waren für mich sofort spürbar! Als gebürtiges „Wirtshaus-Kind“ hatte ich schon immer viel Einblick in die Gastronomie- und Touristikbranche gehabt. Ich habe mir in den letzten Jahren – in zahlreichen Gesprächen mit Winzern – viel Wissen über diese Art der Vinifizierung sowie den bio-dynamischen Weinbau angeeignet. Somit habe ich mir das Ziel auferlegt, diese handwerklichen Weine einer interessierten, wertschätzenden und aufgeschlossenen Personenschicht zugänglich zu machen!