irdener Bio-Wein – made by Toni Soellner & Daniela Vigne am Wagram!

Die Arbeit und das Leben mit und von der Natur ist ihr Bestreben.

Harmonische und charaktervolle Weine aus biologischem-biodynamischem Anbau zu keltern bedarf sehr viel Gefühl und Geduld. Es benötigt fleißige und umsichtige Hände und viele, viele Schritte um am Ende beeindruckenden, wohlschmeckenden und bekömmlichen Wein im Glas zu haben.

Sie erzeugen natürlich, einprägsam und wohl schmeckende Weine und andere „Sachen“, wie Fruchtdestillate, Fruchtansätze, Traubensaft, Sekt, Getreide bzw. andere landwirtschaftliche „Urprodukte“.

So werden unsere Flächen seit 1997 nach den Richtlinien des biologischen Landbaues bewirtschaftet, seit 2004 werden auch die biodynamischen Präparate eingesetzt.

Die Einhaltung der ordnungsgemäßen Bewirtschaftung wird von einer staatlich anerkannten BIO-Kontrollstelle laufend überprüft.

Biologischer Weinanbau für bekömmliche, reine und feine Weine mit Seele und Charakter.

Die Soellner’s  schaffen in ihren Weingärten ein vielfältiges Biotop! So werden in den Rebzeilen und unter den Stöcken verschiedenste Kräuter, Leguminosen, Blütenpflanzen, usw. eingesät und gleichzeitig die wilde Flora nicht zerstört. Auf den Böschungen wachsen verschiedenste Bäume, Stauden, Gräser usw. Durch ihr Zutun können sie so eine Weingartenwelt schaffen, die durch Artenvielfalt und Harmonie besticht. Zusätzlich aktivieren sie die biologische Aktivität des Bodens durch den Einsatz biodynamischer Präparate und selbsterzeugten Kompost.

Pflanzenschutzmaßnamen erfolgen nach den gesetzlichen Richtlinien des biologischen Weinbaues.  Algenextrakte, Orangenöl, pflanzliche Extrakte aus Schachtelhalm, Fenchel, Bitterorangen usw. bilden zusammen mit mineralischem Schwefel und mit organischen Fruchtsäuren aufgeschlossene, pflanzenverfügbare (Spuren)Elemente wie Kupfer, Bor, Mangan, Magnesium, Phosphor, Kalium usw. finden in der Pflanzenpflege die Grundlage um die Widerstandskraft so zu stärken. So können wir gesunde, wohlschmeckende und unbedenkliche Trauben ernten. Es werden keine herkömmlichen Pflanzenschutzmittel und Herbizide auf Erdölbasis eingesetzt.

Diesen besonderen IRDEN Roter Veltliner (maischevergoren im Steinbehälter) finden Sie jetzt in unserem WEBSHOP

Written by

Egon-Julius Berger

Vor mittlerweile 10 Jahren machte ich das erste Mal Bekanntschaft mit den naturbelassenen Orange Wines. Die Stimmigkeit dieser Weine mit ihren besonderen Winzern, waren für mich sofort spürbar! Als gebürtiges „Wirtshaus-Kind“ hatte ich schon immer viel Einblick in die Gastronomie- und Touristikbranche gehabt. Ich habe mir in den letzten Jahren – in zahlreichen Gesprächen mit Winzern – viel Wissen über diese Art der Vinifizierung sowie den bio-dynamischen Weinbau angeeignet. Somit habe ich mir das Ziel auferlegt, diese handwerklichen Weine einer interessierten, wertschätzenden und aufgeschlossenen Personenschicht zugänglich zu machen!