Radio Ö1 Beitrag über Orange Wine

Freitag, 29.November 2013:

Moment – Kulinarium

Weißwein wie Rotwein. Die Sache mit den „Orange Wines“. Gestaltung: Alois Schörghuber. Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger

„Radikaler Purismus“, das ist die Reaktion auf den Gipfelsturm der „Kellertechnik“ im Weinbau. Seit Jahren experimentieren eine Reihe von renommierten Winzern damit, nach der Ernte der Trauben möglichst wenig daran „herumzudoktern“.

Spontangärung statt Reinzuchthefeeinsatz mit „Duftgarantie“, wenig bis gar keine Schwefelung und langer Kontakt des Trauben-Mostes mit den Schalen. Vor allem bei Weißweinen ist das sehr ungewöhnlich. Aber genau von dieser Methode, die in Georgien schon vor Jahrhunderten praktiziert wurde, stammt der etwas irritierende Name dieser tanninhaltigen Weißweine. Sie haben „Orange-Töne“ oder funkeln bernsteinfarben.

Eine Annäherung an Weine mit großem Erklärungsbedarf und höchst abenteuerlichen Geschmackserlebnissen:
Ö1 Beitrag Moment Kulinarium

 Zur Sendereihe

Egon J. Berger
Orange & Natural Wines e.U.
Rohrbacherstraße 9
A-1130 Wien
Tel.: 0043/(0)6643061632
Homepage

Landgasthof Boris Nowak, Dvor/Slowenien
Homepage 

Jürgen Schmücking
Homepage 

Weingut Ploder-Rosenberg
Unterrosenberg 86
A-8093 St. Peter a.O.
Tel.: 0043/(0)34773234
Homepage

Written by

Evelyne Wilhelmseder

Ich habe Orange Wines vor einigen Jahren bei einem Aufenthalt in Slowenien kennen- und lieben gelernt. Einmal probiert - restlos überzeugt! Als mich Egon dann um Unterstützung seines Projekts bat, habe ich es gerne zu meinem Hobby gemacht.

No Comments Yet.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.